Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Jubiläumsparty im „Alando“

(von Peter Tholl) – Die Ruderriege Carolinum wird in diesem Jahr 95 Jahre alt. Nach dem Jubiläums-Ruderfest im April mit der Taufe des Achters und der beiden Vierer folgt jetzt mit der Party der zweite Höhepunkt.

Vier Tage nach dem Gründungstag, nämlich am Samstag, dem 24. September 2016, wird um 18.00 Uhr im „EssTheater“ im „Alando“ gefeiert. Eingeladen sind die Ruderinnen und Ruderer (Jahrgänge 2001 u.ä. sowie die ersten beiden WKIII-Vierer), die Eltern, die Ehemaligen, die Lehrerinnen und Lehrer sowie alle Freunde des Rudersports am Carolinum. Bei der Jubiläumsparty handelt es sich nicht um eine Schulveranstaltung.

Der Eintritt kostet 30€, für Schüler und Studenten 25€. Es gibt keine Abendkasse. Das Eintrittsgeld bitte bis spätestens 2.9.2016 auf das Konto der Ruderriege Carolinum bei der Sparkasse Osnabrück (IBAN: DE67 2655 0105 0000 5450 95) überweisen. Außerdem bitte eine E-Mail an Peter Tholl senden, damit der Eingang des Geldes sowie der Eintrag in die Gästeliste bestätigt werden kann.

Viele Späße!

Ruderwanderfahrt „Weser-Mini“

(von Peter Tholl) – Vom 18. bis zum 20.8.2016 war das Carolinum mit 55 Personen unterwegs auf der Weser von Wahmbeck über Höxter und Bodenwerder bis nach Hameln (97 Kilometer). Unter den Teilnehmern waren 18 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6, die vor einem Jahr mit dem Rudern begonnen haben. Bei herrlichem Sommerwetter wurden die drei Etappen von allen problemlos gemeistert.

Weitere Fotos folgen.

Gruppenfoto in Wahmbeck.
Zwei Caro-Vierer unterhalb von Schloss Fürstenberg.
Caro-Ruderer auf der Weser, links Schloss Hehlen.

Anfänger der Klassen 5

(von Peter Tholl) – Am Sonntag, dem 21.8.2016, erschienen bei herrlichem Sommerwetter zahlreiche Anfänger der Klassen 5 mit ihren Eltern und Geschwistern am Bootshaus, um den Ruderbetrieb aufzunehmen. Hier wurden die Mannschaften eingeteilt, die Ruderzeiten festgelegt, die Ausbilder zugeordnet und die erste Ausfahrt durchgeführt.

Es wurden fünf Vierer gebildet, die ab sofort den Übungsbetrieb aufnehmen. Einzelheiten können dem Aushang am Schwarzen Brett in der Pausenhalle entnommen werden.

Herzlich willkommen!

Die Anfänger mit den Eltern und den Ausbildern am Bootshaus.
Die fünf Vierer kommen von der ersten Ausfahrt zurück.
Die Vierer mit den Ausbildern Carlotta Voss und Michael Dubs.

U23-WM mit Pia und Matthias

Der deutsche U23-Frauenachter mit Pia Greiten beim Training.
Pia und Matthias in Rotterdam.

(von Peter Tholl) – Vom 21. bis zum 28.8.2016 werden in Rotterdam die Weltmeisterschaften in den nichtolympischen Bootsklassen sowie der U23 und der U19 ausgetragen. 70 Länder haben 1890 Aktive zu den Wettbewerben gemeldet. Mit Pia Greiten (Abitur 2014) und Matthias Hörnschemeyer (Abitur 2012) sind auch zwei Carolinger unter den Sportlern.

Wir drücken die Daumen!

Start der Wanderfahrt „Weser-Mini“

Einer der beiden Bootshänger am Bootshaus.

(von Peter Tholl) – Vom 18. bis zum 20.8.2016 werden 60 Caro-Ruderer in elf Vierern auf der Weser von Wahmbeck über Höxter und Bodenwerder bis nach Hameln rudern. Darunter sind 34 Anfänger aus den Klassen 6 und 7.

Achtersiege beim ORV-Sommerfest

17 Achter nahmen an den Rennen teil.

(von Peter Tholl) – Am 13.8.2016 veranstaltete der ORV im Rahmen seines Sommerfestes den 12. Osnabrücker Achtercup auf dem Stichkanal. Bei herrlichem Wetter besuchten viele Ruderfans die glänzend organisierte Veranstaltung. Neben den überregional besetzten Achterrennen der Junioren/innen und der Senioren/innen gab es auch den Mixed-Gig-Doppelachter der Kinder.

Der Caro-Mixed-Gig-Doppelachter der Kinder gewinnt gegen das Ratsgymnasium.

Das Carolinum siegte im Kinderachter und der „Caro8er“ gewann ebenfalls sein Rennen. Bei den Juniorinnen und in der Männerklasse siegte der ORV. In beiden Teams ruderten viele Caro-Ruderer/innen.

Herzlichen Glückwunsch!

Der erfolgreiche „Caro8er 2016“ gemeinsam mit einigen Ehemaligen.
Der ORV-Männerachter gewann im Finale gegen Minden.
Der ORV-Juniorinnen-Achter.

Ruderwanderfahrt „Main / Rhein“: Verpflegung

Frühstück mit Rührei in Karlstadt.

(von Peter Tholl) – Vom 30.7. bis zum 6.8.2016 war das Carolinum unterwegs auf Main und Rhein von Karlstadt über Frankfurt bis nach Bingen. Alle waren wieder begeistert von der ausgezeichneten Verpflegung. Verantwortlich dafür ist Erhard Leder, unser Landdienst. In Miltenberg zum Beispiel gab es selbstgemachte „Frikadellen à la Erhard“.

Vielen Dank, Erhard!

Abendessen in Marktheidenfeld.
Frikadellen in Miltenberg.
Nudeln mit Sauce bolognese in Rüsselsheim.

Neue Trainingsvierer I

Der erste Jungenvierer des Jahrganges 2004.
Jungenvierer Jahrgang 2004.

(von Peter Tholl) – Im Hinblick auf die Herbstregatta am Sonntag, dem 11.9.2016, in Hannover wurden bei den Kindern in der vergangenen Woche zwei neue Trainingsvierer formiert. Weitere Teams werden folgen.

Viele Späße und viel Erfolg!

Ruderwanderfahrt auf Main und Rhein

(von Peter Tholl) – Vom 30.7. bis zum 6.8.2016 ruderten 46 Carolinger auf dem Main und dem Rhein von Karlstadt über Frankfurt und Wiesbaden bis nach Bingen (261 Kilometer). Bei wechselhaftem Sommerwetter wurden die einzelnen Etappen problemlos bewältigt.

Die abwechslungsreiche Landschaft, die vielfältigen Eindrücke, die ausgezeichnete Verpflegung und das harmonische Klima innerhalb der Rudergruppe machten die Tour zu einem gelungenen Abschluss der Sommerferien.
Weitere Fotos folgen.

Vielen Dank an alle – es war super!

Warten vor der Staustufe in Lengfurt.
Gruppenfoto in Aschaffenburg.
Auf dem Main in Frankfurt.

3. Kilometerliste 2016 erschienen

(von Peter Tholl) – Die dritte Kilometerliste des Jahres 2016 ist erschienen. 173 Ruderer/innen haben insgesamt bereits 60291 Kilometer zurückgelegt. Die meisten Kilometer bei den Schülern haben Jonas Krimpenfort, Simon Weitzel und Paul Seiters gerudert. Nach der Wanderfahrt „Weser-Classic“ haben die ersten Ruderer bereits die Bedingungen für ein Fahrtenabzeichen erfüllt.

Die Liste kann nach den Sommerferien am Schwarzen Brett der Ruderriege in der Pausenhalle eingesehen werden.

Viele Späße!