Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Ergometertraining der Fünftklässler

Ergometerrudern der Fünftklässler.

(von Peter Tholl) – Am Donnerstag fand im Multifunktionsraum der neuen Sporthalle das Ergometertraining der Fünftklässler statt. Zahlreiche Ruderanfänger waren mit Begeisterung dabei und erbrachten schon erstaunliche Leistungen. Gecoacht wurden die Sportler von Ruderern der Klassen 6.

Ankündigung: Stadtspiel der Ruderriege

Ein Gruppe bei der Kreativaufgabe beim Stadtspiel 2016.

(von Peter Tholl) – Am Donnerstag, dem 19.1.2017, findet das 31. Stadtspiel der Ruderriege Carolinum statt. Es beginnt um 14.30 Uhr in der Pausenhalle, wo es auch gegen 18.00 Uhr enden wird. Der Unkostenbeitrag beträgt 2,- €.

An dem Stadtspiel sollten alle Riegenmitglieder teilnehmen, weil es für das gegenseitige Kennenlernen von großer Bedeutung ist. Bitte meldet Euch ab sofort in den beiden großen Pausen am Schwarzen Brett an.

Viele Späße!

Einladung zur Rudervollversammlung

(von Peter Tholl) – Am Mittwoch, dem 11.1.2017, findet in der 6. Stunde in der Pausenhalle eine Rudervollversammlung statt. Alle Mitglieder der Ruderriege sind aufgerufen, zu dieser Versammlung zu erscheinen.

Im Mittelpunkt steht die Wahl eines neuen Ruderriegenvorstandes. Elf Schüler/innen kandidieren für das 5-köpfige Vorstandsteam.

Die Kilometerliste 2016 erschienen

(von Peter Tholl) – Die achte und letzte Kilometerliste des Jahres 2016 ist erschienen.

217 Ruderer/innen haben insgesamt 136849 Kilometer zurückgelegt. Es haben 91 Ruderer/innen die Bedingungen für ein Fahrtenabzeichen erfüllt, davon neun die für ein goldenes.

Die Liste kann am Schwarzen Brett der Ruderriege in der Pausenhalle eingesehen werden.

Viele Späße!

Weihnachtsrudern der Ehemaligen

Steffen Vollmer (Abitur 2010), Matthias Vollmer(Abitur 2011), Matthias Hörnschemeyer(Abitur 2012), Maximilian Schnitker (Abitur 2010), Florian Rosenke (Abitur 2010), der syrische Mitbewohner von Florian und Peter Tholl.

(von Peter Tholl) – Am Samstag, dem 24.12.2016, um 10.25 Uhr fand in diesem Jahr das Weihnachtsrudern der Ehemaligen statt. Bei herrlichem Winterwetter war ein Vierer auf dem Wasser. Gegen 12.00 Uhr gab es noch ein spontanes Treffen der Ehemaligen im Kraftraum des ORV, das deutlich besser besucht war.

Neujahrsgrüße

Spanische Fischer vor der Küste von La Palma.

Die Ruderriege Gymnasium Carolinum Osnabrück
wünscht allen Mitgliedern,
deren Eltern, Lehrern, Freunden, Gönnern, Sponsoren
sowie allen Usern

Alles Gute und Gottes Segen für 2017

Jahresabschlussrudern

Vor der Ausfahrt.
Einige Ehemalige trafen sich in der Gymnastikhalle des ORV.

(von Peter Tholl) – Am 31.12. trafen sich acht Ruderer/innen zur letzten Ausfahrt des Jahres 2016. Anfangs wurde lange überlegt, ob eine Ausfahrt möglich ist, da im Hafenbecken eine dünne Eisschicht war. Nachdem man den Kanal inspiziert und das Eis am Steg zerkleinert hatte, wurden die Boote zu Wasser gebracht. Bei winterlichen Temperaturen ruderten beide Teams in den Booten „Überläufer“ und „Carolinum“ bis zur Hollager Schleuse.

Traineressen im „Tennessee Mountain“

(von Peter Tholl) – Die besonders engagierten Trainer der Saison 2016 trafen sich auf Einladung der Ruderriege am Mittwoch, dem 28.12.2015, zum Essen im amerikanischen Restaurant „Tennessee Mountain“. Bei Hamburgern und gekühlten Getränken gab es für die Caro-Trainer einen netten Abend.

Vielen Dank für Euer Engagement!

Gruppenfoto vor dem Essen.
„Mountain Burger XXL“.
Dessert.

Weihnachtsgrüße

Die Ruderriege Gymnasium Carolinum Osnabrück
wünscht allen Mitgliedern,
deren Eltern, Lehrern, Freunden, Gönnern, Sponsoren sowie allen Usern

Frohe Weihnachten!

Osnabrücker Ergocup

(von Peter Tholl) – Am 17.12.2016 veranstaltete der Osnabrücker Ruderverein in seiner Gymnastikhalle an der Glückaufstraße den Osnabrücker Ergocup. Am Start waren zahlreiche Starter aus Osnabrück und aus dem niedersächsischen Umland. Das Carolinum war mit 42 Ruderern 44-mal am Start und belegte zwölfmal Platz 1 und fünfmal Platz 2.

Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreich bei den Mädchen bzw. bei den Jungen des Jahrganges 2006: Jana Bensmann und David Rios Potrony.
Rasmus und Moritz Pipa siegten jeweils in ihren Jahrgängen.
Bei Ausfahren die erfolgreichen Caro-Mädchen des Jahrganges 2003: Antonia Paulsen (Platz 1), Pia Goldmeyer (Platz 3) und Victoria Wenzel (Platz 2).