Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Archiv für November 2007

Helfer der Ruderriege kegeln

(von Peter Tholl) – Als kleines Dankeschön für die im Jahr 2007 geleistete Arbeit hatte Peter Tholl stellvertretend einige besonders engagierte Helfer/-innen am Donnerstag, dem 29.11.2007, zu einem Kegelabend ins Restaurant „Syrtaki“ in der Dodesheide eingeladen.

Trainer besuchen Basketball-Europapokalspiel

(von Peter Tholl) – Als Anerkennung für die im Jahr 2007 geleistete Arbeit hatte Peter Tholl die besonders engagierten Trainer zu einem Besuch des Basketball-Europapokalspiels zwischen den Artland Dragons und Benetton Treviso (Italien) eingeladen. Am Dienstag, dem 27.11.2007, fuhren die Caro-Trainer mit zwei Kleinbussen nach Quakenbrück. Sie erlebten gemeinsam mit 3000 Besuchern in der ausverkauften […]

Wasserschutzpolizei zu Gast bei der Ruderriege Carolinum

(von Peter Tholl) – Die Ruderriege Carolinum führt zu Zeit unter der Leitung von Protektor Peter Tholl den „Steuermannslehrgang 2007/08“ durch. Er findet montags von 17.30 bis 19.00 Uhr im Biologie-Hörsaal statt. Daran nehmen 45 Schüler des Carolinum der Jahrgänge 1993 und älter sowie von der Ursulaschule Protektor André Hermes und ein Schüler teil. Am […]

Conny Rommel geb. Schütz interviewt Caro-Ruderer

(von Peter Tholl) – Conny Rommel geb. Schütz weilt zurzeit in Osnabrück, um Informationen über die Ruderriege Carolinum zu bekommen. Sie bestand im Jahr 2000 ihr Abitur am Carolinum und war über mehrere Jahre erfolgreiche Ruderin und Trainerin. 1995 wurde sie Landessiegerin im Doppelvierer gemeinsam mit Lena Gieseke, Katrin Kleinmüller, Barbara Lenzen und Steuerfrau Natalie […]

Einladung für Albert Kowert zum U-23-Team

Albert Kowert, erfolgreicher Caro-Steuermann und Trainer der Caro-Achter 2007 und 2008, wird als Steuermann ab dem 3. Dezember 2007 Mitglied im Bundeskader-C des Deutschen Ruderverbandes in der Disziplin Männer-Riemen. Dies teilte ihm jetzt Thomas Affeldt, Bundestrainer Männer-Riemen-C, mit. Er gilt als Anwärter auf die U-23-Nationalmannschaft 2008. Herzlichen Glückwunsch!

LRVN-Ergo-Test

(von Peter Tholl) – Am Donnerstag, dem 22.11.2007, fand im Saal des ORV-Bootshauses ein Ergometertest des Landesruderverbandes Niedersachsen für Junioren statt. Für die Organisation und die Durchführung war ORV-Trainer Matthias Bergmann verantwortlich. An dem Test nahmen zahlreiche Caro-Ruderer teil. Stark vertreten waren insbesondere die Mädchen und die Jungen der Altersklasse WK II. Die beteiligten Bootstrainer […]

Caro-Achter bei McDonalds

(von Peter Tholl) – Am Mittwoch, den 21.11.2007 war die Bundessiegercrew mit ihren Trainern zu Gast im renovierten und umgestalteten Restaurant von „McDonalds“ in der Pagenstecher Straße. Der Geschäftsführer der McDonalds-Restaurants von Osnabrück und Umgebung Christian Eckstein hatte die Caro-Ruderer zum Essen mit anschließender Besichtigung eingeladen. Bezirksleiterin Simone Lickefett begrüßte die Carolinger und gratulierte den […]

Fahrtenabzeichen 2007

(von Peter Tholl) – Im Jahr 2007 werden fast 100 Caro-Ruderer die Bedingungen für das Fahrtenabzeichen erfüllen. Die meisten haben die erforderlichen Kilometer bereits zurückgelegt. Für alle, die noch Kilometer benötigen, besteht die Möglichkeit, samstags um 13.55 Uhr zu rudern oder zu steuern. Eine Übersicht hängt in der Schule am Schwarzen Brett. Die Bedingungen für […]

Elternversammlung

(von Peter Tholl) – Am Montag, dem 12.11.2007, fand in der Pausenhalle des Gymnasiums Carolinum die Elternversammlung der Ruderriege statt. Es hatten sich über 50 Eltern eingefunden. Im Zusammenhang mit der „Situation der RR“ ging Protektor Peter Tholl insbesondere auf das Problem der Kommunikation ein. Bei momentan 220 rudernden Schülern ist es wichtig, dass die […]

Rentnerabrudern

(von Peter Tholl) – Am Samstag, dem 17.11.2007, fand das diesjährige Rentnerabrudern statt. Mit zwei Vierern („Quadriga“ und „Swabedooh“) und einem Zweier („Carolinum“) wurden insgesamt 175 Kilometer zurückgelegt. Die „Rentner“ wurden durch fünf Schüler aus den sechsten Klassen „verstärkt“, die diese zusätzliche Rudermöglichkeit dazu benutzen, um die fehlenden Kilometer für das Fahrtenabzeichen bis zum Jahresende […]