Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Wanderruderpreis der DRUM

Die Preisträger nach der Urkundenverleihung vor dem Haupteingang des Carolinums. Von links: Lukas Wilm, Imke Wissing, Antonia Drees, Verena Strothmann und Henri Kuper. Es fehlt wegen Erkrankung Anna-Lena Bruns.

(von Peter Tholl) – Die Ruder-Union Marathon von 1980 e.V. (DRUM) verleiht über den Deutschen Ruderverband jährlich Urkunden an Ruderer mit hohen Kilometerleistungen.

Die DRUM ist ein Verein von begeisterten Ruderern, die bereits in verschiedenen Vereinen unseren Sport ausüben und die mehr rudern möchten als andere. So ist es auch nicht verwunderlich, dass etliche DRUM-Ruderer jährlich über die 4000-km-Marke hinwegkommen. Im Jahr 2000 schaffte Christoph Stephan sogar 15651 Kilometer.

Im Jahr 2008 gab es für sechs Caro-Ruderer DRUM-Urkunden: 2. Plätze in ihrer Altersklasse belegten Imke Wissing, Verena Strothmann und Anna-Lena Bruns; 3. Plätze schafften Antonia Drees, Lukas Wilm und Henri Kuper.

Herzlichen Glückwunsch!

Einen Kommentar schreiben