Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Grüße aus Japan

Peter Puppe am Eingang der Parkanlage.
Die internationale Forschergruppe.

(von Peter Tholl) – Peter Puppe besuchte während seines Forschungsaufenthaltes in Japan auch die alte Hauptstadt Nara. Dort gibt es eine Parkanlage mit vielen Tempeln und Schreinen. Im größten Haus – nur aus Holz gebaut – steht ein riesiger goldener Buddha.

Wir drücken die Daumen für gute Forschungsergebnisse!

Einen Kommentar schreiben