Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Archiv für Juni 2010

Carolinum gewinnt „Winsauer-Preis 2009“

(von Peter Tholl) – Den DRV-Wanderruderpreis 2009 („Winsauer-Preis“) in der Gruppe der Schülerruderriegen gewann das Gymnasium Carolinum (20493 Punkte), vor dem Ratsgymnasium Osnabrück (18900 Punkte), dem Max-Planck-Gymnasium Dortmund (6991 Punkte), der Thomas-Mann-Schule Lübeck (2384 Punkte), dem Kopernikus-Gymnasium Niederkassel (1333 Punkte), dem Leibnitz-Gymnasium Bad Schwartau (1116 Punkte), dem Gymnasium Plön (1110 Punkte) und dem Adolfinum Bückeburg […]

Bootsmeister in Hannover

(von Peter Tholl) – Als Boots- und Hausmeister ist Michael Schablack seit einigen Jahren der „gute Geist“ rund um das Bootshaus der Stadt Hannover. Gibt es Probleme mit dem Bootsmaterial, kennt Michael in der Regel eine Lösung. Dies wissen wir seit Jahren zu schätzen. Danke Michael!

„Beim Essen immer die Ruderer im Blick“

(von Peter Tholl) – So überschrieb die NOZ am 26.6.2010 (S. 24) den Beitrag über ein ungewöhnliches Wohnhaus direkt am Stichkanal. Am Tag der Architektur (27.6.2010) konnte das Gebäude schräg gegenüber der Hafenausfahrt (links neben der Glückaufstraße) besichtigt werden. Die Topographie des Grundstückes direkt am Stichkanal erfordert die Erschließung des Gebäudes über einen neun Meter […]

Dritte Kilometerliste 2010

(von Vincent Vallo) – Die Kilometerliste ist nun auf dem aktuellen Stand vom 27.06.2010. Diese kann hier eingesehen werden.

Kunst unter der Kanalbrücke

(von Peter Tholl) – Die Betonwände unter der Kanalbrücken Nr. 80 (Glückaufstraße) wurden von den Graffiti-Künstlern Moritz Neuhoff und Nils Leimkühler bemalt. Die Wand auf der Bootshausseite wurde mit Motiven aus dem Wassersport (Scwimmen, Kanu und Rudern) bemalt. Interessant ist insbesondere, dass die Wirbelsäule des Kanuten aus lauter kleinen Ruderern besteht. Auf der gegenüberliegenden Seite […]

Fünfklässler starten in Hannover

(von Peter Tholl) – Die drei erstplatzierten Teams beim Stilruderwettbewerb der Anfänger durften auch bei den Schülerregatten in Hannover starten. Gegen die 13-jährigen Ruderer hatten die Fünftklässler zwar sportlich keine Chance, aber die Teilnahme an dieser zweitägigen Veranstaltung mit Übernachtung in der Jugendherberge hat ihnen viel Spaß gemacht.

Bootsanhänger vom RV Münster

(von Peter Tholl) – Für den Transport der Boote zu den Regatten in Hannover waren zwei Bootsanhänger erforderlich. Da in Osnabrück kein zweiter Anhänger mit vier Etagen zur Verfügung stand, half der RV Münster aus. Ein Telefonat mit Trainer Thorsten Kortmann ermöglichte die unkomplizierte Anhänger-Ausleihe. Vielen Dank an den RV Münster!

Wanderfahrt auf der Weser

(von Peter Tholl) – Am Mittwoch, dem 23.6.2010, kehrten 32 Caro-Ruderer – rechtzeitig zum Fußballspiel – nach Osnabrück zurück. An vier Tagen legten die Schüler, die insbesondere die Klassen 6 bis 8 besuchen, die 200 Kilometer lange Strecke von Hann. Münden bis nach Minden zurück. Bei herrlichem Sommerwetter wurden die einzelnen Ruderetappen problemlos bewältigt. Weitere […]

Wanderfahrt auf der Weser

(von Peter Tholl) – Morgen werden um 6.00 Uhr die Caro-Ruderer der Klassen 6 bis 8 mit dem Bus zur Wanderfahrt auf der Weser aufbrechen. An vier Tagen werden 32 Teilnehmer von Hann.Münden bis nach Minden rudern.

Fußball-Fieber auf dem Regattaplatz

(von Peter Tholl) – Das erste Vorrundenspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft hinterließ auch Spuren auf dem Regattaplatz in Hannover. Aktive und Trainer outeten sich als Fußballfans. Am Abend hatten alle die Möglichkeit, in der Jugendherberge oder auf der benachbarten Fanmeile das Spiel gegen Australien zu sehen.