Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Archiv für November 2012

Abrudern der Ehemaligen

(von Peter Tholl) – Am Samstag, dem 17.11.2012, findet um 10.25 Uhr das Abrudern der Ehemaligen am Bootshaus statt. Anschließend (ca. 12.45 Uhr) treffen wir uns im Café Lohmann, Osnabrück-Dodesheide, In der Dodesheide 65. Hier gibt es belegte Brötchen, Kuchen, Torten und heiße sowie gekühlte Getränke. Herzlich willkommen!

Kilometerpreise der DRUM

(von Peter Tholl) – Die Ruder-Union Marathon von 1980 e.V. (DRUM) verleiht über den Deutschen Ruderverband jährlich Urkunden an Ruderer mit hohen Kilometerleistungen. Die DRUM ist ein Verein von begeisterten Ruderern, die bereits in verschiedenen Vereinen unseren Sport ausüben und die mehr rudern möchten als andere. Für die im Jahr 2011 zurückgelegten Kilometer gab es […]

Kegeln der Helfer/innen

(von Peter Tholl) – Am 8.11. trafen sich die Helfer/innen der Ruderriege zum Kegeln im griechischen Restaurant „Syrtaki“ an der Lerchenstraße. Sie haben während der abgelaufenen Saison die Ruderriege auf die verschiedenste Weise unterstützt. Peter Tholl bedankte sich bei allen für die geleistete Arbeit. Zunächst wurde unter der Regie von Wolfgang Schwenderling gekegelt. Anschließend genossen […]

100.000 Jahreskilometer

(von Peter Tholl) – Heute wurde im Gig-Doppelachter die „100000-Kilometer-Schallmauer“ durchbrochen. Die beiden Trainingsvierer mit den 2000er Mädchen bzw. Jungen schafften dies während ihrer Ausfahrt über zehn Kilometer. Weitermachen!

WKIII-Mädchen

(von Peter Tholl) – Die Vorbereitungen für die Saison 2013 laufen auf Hochtouren. Die ersten Teams haben das Training bereits aufgenommen. Zu Wochenbeginn traf sich der erste WKIII-Mädchenvierer mit seinen Trainern zu einer Besprechung über Trainingszeiten, -umfänge etc. Viele Späße und viel Erfolg!

Sitzung des Ruderriegenvorstandes

(von Peter Tholl) – Am Montag, dem 5.11.2012, fand bei Mareike Lange eine Vorstandssitzung statt. Beim Saisonrückblick waren sich alle einig, dass das „Jahr 2012“ für die Ruderriege ein Superjahr war: vier Teams in Berlin, vier Wanderfahrten und viele weitere gelungene Veranstaltungen. Gut angelaufen ist die Ausbildung der zahlreichen Anfängermannschaften. Die Trainingsmannschaften für die Saison […]