Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Jubiläums-Party im „Alando“

Viele Gäste im EssTheater.

(von Peter Tholl) – Am 24.9. fand im EssTheater im Alando Palais die Jubiläums-Party der Ruderriege Carolinum statt. 95 Jahre und vier Tage nach dem Gründungstag wurde ausgelassen gefeiert. 290 Aktive, Ehemalige, Eltern, Lehrer und Freunde des Rudersports am Carolinum feierten bis in die Morgenstunden.

Der „Caro8er 2016“: Vize-Bundessieger bei „JtfO“.

Es begann mit einem ausgezeichneten kalt / warmen Büfett. Es folgte der offizielle Teil mit der Begrüßung durch Schulleiter Helmut Brandebusemeyer. Grußworte sprachen der 2. Vorsitzende der Deutschen Ruderjugend Mark Brinkhoff und der Vorsitzende des Osnabrücker Ruder-Vereins Jens-Peter Zuther. Zur großen Freude der Anwesenden kündigte der Vorsitzende des Fördervereins Carolinum Dr. Martin Berger den Kauf eines neuen Gig-Doppeldreiers an.

Einige Bundessieger/innen der vergangenen Jahre.

Danach stellte Protektor Peter Tholl die erfolgreichen Teams der Saison 2016 sowie deren Trainer vor. Präsentiert wurden auch die beiden WM-Teilnehmer Pia Greiten und Matthias Hörnschemeyer. In Verbindung mit dem Blick in die Historie wurden die anwesenden Ex-Weltmeister und –Vize-Weltmeister vorgestellt. Abschließend wurden alle anwesenden Bundessieger auf die Bühne gebeten. Seit Bestehen der Ruderwettbewerbe bei „JtfO“ gab es 23 Bundessiege für das Carolinum. Das bedeutete, dass der Platz der Bühne bei weitem nicht ausreichte.

Die folgende Party lockte viele auf die Tanzfläche. Ruhige Rückzugsbereiche sowie die Dachterrasse waren stark frequentiert, da sich viele Ehemaligen lange nicht gesehen hatten und es reichlich Gesprächstoff gab.

Nach der Party ist vor der Party!

Einen Kommentar schreiben