Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Bundesfinale „JtfO“: Jungen WKIII

Auf dem Weg zum Vorlauf.

(von Peter Tholl) – Bei den 14-jährigen Jungen hatten im Doppelvierer 14 Mannschaften gemeldet. Über den Vorlauf und das Halbfinalrennen qualifizierte sich die Caro-Crew souverän für das Finale. Im Endlauf setzte sich der Vierer der Flatow-Oberschule Berlin schnell vom Feld ab. Dahinter folgten dann das Team des Sportgymnasiums Schwerin und der Vierer vom Carolinum. Im Caro-Vierer ruderten: Maximilian Rawie, Sahib Kahlon, Felix Johannsmann, Luca Postberg und Steuermann Simon Görlich. Die Trainer sind Tobias Thieke und Timo Strunk.

Herzlichen Glückwunsch!

Startphase.
Das Halbfinalrennen.
Nach dem Rennen.

Einen Kommentar schreiben