Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Verabschiedung von Johannes Knapp

Johannes Knapp zeigt dem Steuermann eine geeignete Anlegemöglichkeit an.
Johannes Knapp (3. von links) im Kreise des Helferteams, links sein Nachfolger Stefan Nortmann.

(von Peter Tholl) – Während der Mittagspause der SRVN-Regatta am 10.9.2017 in Hannover wurde der langjährige Regattahelfer Johannes Knapp verabschiedet.

Acht Skulls auf einmal.

Durch seine rudernde Tochter Monika (Abitur 2011) kam Johannes 2005 in das Regattahelferteam der Ruderriege. Er koordinierte das Beladen der Bootsanhängerkiste, führte die Aufsicht im Bus bei Regattabesuchen, sammelte das Fahrgeld ein und war auf dem Regattaplatz insbesondere für die Ordnung bei den teilweise über 100 Skulls zuständig. Durch seine freundliche und hilfsbereite Art genoss er große Akzeptanz bei den Schülerinnen und Schülern.

Torte zum Abschied.

Darüber hinaus war er u.a. als Grillmaster bei zahlreichen Ruderfesten und Empfängen aktiv und beim Nikolausrudern verkörperte er regelmäßig den Nikolaus. Für die Ruderanfänger legte er Karteikarten an und für die über 100 Ruderer, die die Bedingungen für ein Fahrtenabzeichen erfüllt hatten, füllte er Jahr für Jahr die Hefte für das Fahrtenabzeichens aus. Als Schriftführer des Ruderclub Carolinum bleibt er auch in Zukunft der Ruderriege erhalten.

Danke Johannes!

Einen Kommentar schreiben