Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Pia gewinnt den Leo-Award

(von Peter Tholl) – Am 27.1.2018 fand die 9. Osnabrücker Nacht des Sports im ausverkauften Alando Palais statt. Pia Greiten (Abitur 2014) gewann eine der Königskategorien. Sie wurde per Internetvoting und von der Fachjury zur Sportlerin des Jahres 2017 gewählt. Pia wurde im vergangenen Jahr in der Altersklasse U23 zweifache deutsche Meisterin im Einer und im Vierer. Bei der Weltmeisterschaft errang sie die Bronzemedaille.

Die Laudatio hielt das Osnabrücker Fußballidol Thomas Reichenberger. Als er den Namen verkündete, war bei Pia die Überraschung riesengroß. „Ich habe eine Mentalität, dass ich immer gewinnen will. Aber hier hat man es nicht in der Hand, und ich habe nicht damit gerechnet.“

Pia bedankt sich bei allen, die im Internet für sie gestimmt haben.

Herzlichen Glückwunsch!

Anspannung vor der Bekanntgabe.
Pia mit Laudator Thomas Reichenberger.
Medienrummel.

Einen Kommentar schreiben