Main menu:


Suche

Kategorien

Hauptsponsoren

Archiv

Berlin 2018: Jungen-WKIII-Doppelvierer

(von Peter Tholl) – Vom 23. bis zum 27.9.2018 fanden in Berlin-Grünau die Finalrennen des Wettbewerbs „JtfO“ sowie der Schüler/-innen-Achter-Cups statt.

Die 14-jährigen Caro-Jungen mussten sich in einem 14-Boote-Feld behaupten. Mit einem 2. Platz im Vorlauf fanden sie gut in den Wettkampf. Im Halbfinale mussten sie schon mehr investieren. Der dritte Platz bedeutete die sichere Qualifikation für das Finale. Hier machten die Teams der Sportschule Halle und der Sportschule Potsdam den Sieg unter sich aus. Der Caro-Vierer hatte die ungünstige Außenbahn und landete auf Platz sechs.

Platz 2 im Vorlauf.
Posing.
Konzentriert auf dem Weg zum Start.

Einen Kommentar schreiben